Christlicher Schulverein Kassel e.V.

Christlicher Schulverein Kassel e.V.

„Nur der kann sich der Not in seiner ganzen Breite entgegenstellen, der den Mut hat, zur ersten kleinen Tat.“ (Johann Hinrich Wichern)

Seit 1998 engagieren sich Christen aus verschiedenen Kirchen und Gemeinden, um zusammen für Grund- und Realschüler eine schulische Alternative in Kassel zu ermöglichen.

Im Fokus des Vereins steht, dass Kinder und Jugendliche neben dem Bildungsauftrag ein tragfähiges Fundament für ihr Leben erhalten, das auf den christlichen Werten basiert.
Dies geschieht durch eine breitgefächerte und individuell geförderte Schulbildung, bei der sich Fähigkeiten und Begabungen weiterentwickeln können. Damit die Schülerinnen und Schüler zuversichtlich auf ihrem Lebens- und Ausbildungsweg weitergehen, braucht es eine gestärkte Persönlichkeit. Der Verein und die Schule bieten deshalb eine klare Ausrichtung durch die Vermittlung christlicher Werte an. Gemeinsam wird besprochen was Nächstenliebe heißt und konkrete Verhaltensweisen wie zum Beispiel ein respektvoller Umgang, der auch von Vergebungsbereitschaft geprägt ist, werden eingeübt.

Am Beispiel von Wichern, aber auch durch den Umgang mit ihren Lehrkräften, Vereinsmitgliedern oder Menschen, die zu speziellen Projekten eingeladen werden, erfahren die Schülerinnen und Schüler „gelebten christlichen Glauben“. Unser Anliegen ist es, dass sie ins Nachdenken und Fragen kommen und sich überlegen, wie und wozu sie selbst ihr Leben einsetzen wollen.

Natürlich sind die grundlegenden Sinnfragen ein Thema von Jugendlichen, jedoch stellen auch Grundschüler schon tiefgreifende Lebens- und Glaubensfragen. Sie suchen Halt. Bei der Auseinandersetzung mit biblischen Geschichten und der gemeinsamen Vorbereitung von Andachten und Gottesdiensten, gibt es viele Gelegenheiten über Fragen, Ängste und Hoffnungen im Klassenverband oder in Kleingruppen zu sprechen.

In jedem unserer Schülerinnen und Schülern ist auch eine kreative Seite sichtbar, die es zu unterstützen gilt, damit sie sich entfalten kann. Kinder und Jugendliche, die sich selbst und ihrer Gaben bewusst sind und Wurzeln haben, sind weniger anfällig für selbstzerstörende Lebensweisen, ein wichtiger Faktor um Resilienz aufzubauen.

„Wir wollen Schülern vermitteln, dass sie wertvoll sind – damit sie lernen sich selbst und andere wertvoll zu behandeln.“

 

Aufgaben des Christlichen Schulvereins Kassel

Die Aufgaben des Christlichen Schulvereins Kassel e.V sind, einen rechtlichen, finanziellen und geistlichen Rahmen zu schaffen, indem sich die Grund- und die Realschule gut entwickeln kann. Die Vereinsmitglieder „tragen“ die Mitarbeiter der beiden Schulformen, die Schülerinnen und Schüler und deren Familien im Gebet. Durch praktische Mithilfe werden schulische Aktivitäten wie Feste, Arbeitseinsätze etc. unterstützt. Im Koordinierungsausschuss, einem satzungsbedingten Organ der Schule, werden die beiden Schulformen gemeinsam in den Blick genommen und über Verknüpfungen, Weiterentwicklungen und andere Anliegen beraten. In diesem Gremium findet ein wertvoller Austausch zwischen Vorstand, Schulleitungen, Elternbeiratsvorsitzenden, Schulsprechern, den Leitern der Ganztagsbetreuung, Schulsozialarbeit und Leitern von Arbeitsgemeinschaften beider Schulformen statt. Der Verein kümmert sich außerdem um die Öffentlichkeitsarbeit der Schule und die Verknüpfungen in die Stadtteile hinein.

 

Mitgliedschaft

Zurzeit besteht der Schulverein aus 23 Mitgliedern und drei Vorstandsmitgliedern, die für vier Jahre gewählt werden. Die Schulleitungen sind durch ihr Amt zusätzliche Mitglieder des Vorstands.

Wenn Sie Interesse haben an einer Mitgliedschaft im Schulverein, wenden Sie sich bitte an Frau Götte oder Frau Münzel. Der Mitgliedsbeitrag beträgt 30,-€ pro Jahr. Für uns ist es wichtig, dass Sie unsere geistlichen Grundsätze mittragen und es Ihnen auch ein Anliegen ist, dass Schülerinnen und Schüler in der Schule von Gott und Jesu Liebe hören.




   

Wichern Schule